Bekenntnis zur Neutralität


Die Neutralität hat Österreich in der Vergangenheit immer wieder zu einem wichtigen Vermittler in Friedensfragen gemacht. In den letzten Jahren ist diese Rolle aber zunehmend in der Hintergrund getreten und vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine werden auch in Österreich wieder Stimmen für ein Ende der Neutralität laut. Beim 8. Karl Gruber Symposium in St. Pölten haben namhafte SPÖ-Politiker nun gemeinsam mit Alt-Bundespräsident Fischer darüber diskutiert, was ein neutrales Österreich auch in der aktuellen Situation zum Frieden in Europa beitragen könnte.

Kategorie: 
Sendung vom 20.05.2022, Red.: BASV