AMS NÖ: Green Jobs als Chance


Laut einer IHS-Prognose werden in Niederösterreich bis zum Jahr 2030 jährlich rund 500 Jobs im Bereich der Windkraft gesichert bzw. neu geschaffen. Gleiches gilt auch für den Bereich Photovoltaik. Als Reaktion auf den steigenden Fachkräftebedarf hat das AMS NÖ vor kurzem in Sigmundsherberg das erste europäische Klimaschutz-Ausbildungszentrum eröffnet. Darüber hinaus setzt das AMS auf die strategische Zusammenarbeit mit wachsenden Unternehmen wie der Windkraft Simonsfeld. Im Rahmen der aktuellen AMS Business-Tour hat Landesgeschäftsführerin Sandra Kern die Vorteile dieser Kooperation zwischen AMS und Wirtschaft aufgezeigt.

https://www.ams.at/

Sendung vom 03.05.2024