Der Amselhof und Merle Kulenkampff


Merle Kulenkampff, die Tochter des in den achtziger Jahren beliebten Showmasters Hans Joachim Kulenkampff, ist der Kunst wegen ins Waldviertel nach Mostbach gezogen. Mit dabei waren ihre Pferde, Katzen und Hunde. Im Laufe der Jahre sind es immer mehr geworden – vor allem ausgesetzte und verlassene Tiere. Derzeit leben mehr als 150 Tiere am Amselhof in Mostbach. Finanziert wird das Projekt auch mit Hilfe von Spenden.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.amselhof.at

Kategorie: 
Sendung vom 30.07.2021, Red.: VASE