Schnelles Internet auch für entlegene Haushalte


Durch die verstärkte Nutzung von Homeoffice waren die Datenhighways in den vergangenen Monaten extrem gefordert. Deswegen soll der Breitbandausbau vorangetrieben werden. Land und Gemeinden investieren 100 Millionen, um auch in ländlichen Regionen ein schnelleres Internet zu ermöglichen. In den kommenden Jahren sollen alle 800.000 Haushalte mit Glasfaseranschlüssen angebunden sein.

Kategorie: 
Sendung vom 02.06.2020, Red.: CZLA