Aus für Donauuferbahn


„In der Mitte einer Bahnstrecke ein Loch zu schaffen, ist völlig sinnlos“, kritisieren Aktivisten den Abriss der Schienen der Donauuferbahn in vier Gemeinden westlich von Emmersdorf. Eine Sanierung hätte laut NÖVOG mindestens 25 Millionen Euro gekostet. Das hätte sich nicht gerechnet. Der Schienen-Abbruch auf dem 19 Kilometer langen Abschnitt kostet 1,6 Millionen Euro und wird bis Herbst dauern.

Kategorie: 
Sendung vom 05.03.2019, Red.: CZSV