Schenk holt sich schon vorzeitig den Cup-Gesamtsieg

Beim Schülerlauf war es wieder eine klare Sache für den für USKO Melk startenden Stefan Scheiflinger. Die Waidhofnerin Victoria Schenk machte mit dem dritten Sieg nach Krems und Amstetten - in St. Pölten – vorzeitig den P3tv Cupsieg klar. Bei den Herren könnte – wenn er in Melk an den Start geht und gewinnt - Wolfgang Hiller die Gesamtwertung für sich entscheiden. www.crosscup.at

Kategorie: 
Sendung vom 21.02.2017, Red.: SESV