Sehbehinderte eröffnen Massageinstitut

Im Haus des „Verein Wohnen“ in St. Pölten ist kürzlich ein Massageinstitut eröffnet worden, in dem blinde und sehbehinderte Menschen arbeiten. Den Masseuren eilt der Ruf voraus, dass bei ihnen durch die Einschränkung der Sehkraft der Tastsinn in einem höheren Ausmaß entwickelt ist. Das Institut ist vorerst nur Mittwochs geöffnet, das Angebot soll aber schrittweise wachsen.

www.blindenverband-wnb.at

Kategorie: 
Sendung vom 11.06.2019, Red.: CZLA