Hip-Haus zeigt Werke von Friedrich M. Seitz


Das Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten zeigt derzeit ausgewählte Werke des 2014 verstorbenen Künstlers Friedrich M. Seitz. In seiner Kunst verdeutlicht Seitz seinen Bezug zur Kirche und lässt deren religiöse Inhalte in seine Werke einfließen. Herzstück der Ausstellung ist sein großes Fastentuch, das jährlich zur Fastenzeit in der Domkirche Platz findet. Die Werke sind noch bis 5. Mai bei freiem Eintritt zu sehen.

www.hiphaus.at

 

Kategorie: 
Sendung vom 08.03.2019, Red.: STSE