Umweltschützer eröffnen Wahlkampf in Niederösterreich


Klimaaktivisten und Nachhaltigkeitsexperten haben in St. Pölten zentrale Zukunftsfragen diskutiert und gleichzeitig anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl einen Fragenkatalog an die Politiker in Niederösterreich versandt. Einer der Kritikpunkte ist der hohe Bodenverbrauch sowie der geplante Ausbau von Straßen statt Regionalbahnen auszubauen. Eine Energiewende durch den Ausbau von erneuerbaren Energien wird nicht reichen, mahnt Öko-Pionier Bernd Lötsch.

Kategorie: 
Sendung vom 20.09.2022, Red.: CZPO