Promi-Rudern für den guten Zweck


Bereits zum fünften Mal hat der Landesfeuerwehrverband Anfang September zu einem Promi-Rudern am Ratzersdorfer See in St. Pölten geladen. Nach einem kurzen Crashkurs durch die besten Zillenfahrer des Landes wie den amtierenden Staatsmeister Otto Zehetbauer mussten die prominenten Teilnehmer aus Politik und Wirtschaft ihr eigenes Talent in der Zille unter Beweis stellen. Trotz aller körperlichen Anstrengung durfte dabei natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Der Reinerlös des Events kommt in Not geratenen Feuerwehrmitgliedern zu Gute.

Kategorie: 
Sendung vom 07.09.2021, Red.: BAWE