FH-Absolvent entlarvt Fake News im Netz


Rund 1.000 Arbeitsstunden hat Armin Kirchknopf in die Entwicklung eines automatischen Detektors für Fake News entwickelt. Der Junior Researcher an der Fachhochschule St. Pölten nutzt dabei Verfahren der künstlichen Intelligenz. Ziel ist, Fake News durch Datenanalyse automatisch zu erkennen. Das Projekt entstand im Rahmen einer Abschlussarbeit im Studiengang Interactive Technologies.

Kategorie: 
Sendung vom 16.03.2021, Red.: CZSV