Drei Musik-Projekte, die für Aufsehen sorgen

Trashige Punk-Songs und kultiges Vintage-Equipment – mit dieser Kombination hat der 18-Jährige Felix Schnabl heuer den St. Pöltener Jugendförderungspreis „Youngster of Arts“ abgeräumt. Weitere Preisträger sind das Benigna Quartett sowie die Sängerin und Songschreiberin Sinikka Monte, die durch ihre Eltern südafrikanisch-italienische sowie finnische Wurzeln hat.

Kategorie: 
Sendung vom 27.11.2020, Red.: CZSV