40 Prozent mehr Budget für Öffis


Gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Ost-Region will das Land Niederösterreich noch mehr Fahrgäste in die Busse und Bahnen bringen. So sollen bis 2022 konkret 3,5 Millionen zusätzliche Kilometer im Regional- und Nahverkehr angeboten werden. Alleine im kommenden Jahr 2020 werden laut Landesrat Ludwig Schleritzko 40 Prozent mehr Budget für Öffi-Angebote zur Verfügung stehen.

Kategorie: 
Sendung vom 15.10.2019, Red.: CZSV