Die Auswirkungen des Klimawandels in den Bergen


Er war auf russischen Eisbrechern am Nordpol, Spitzbergen und in der Antarktis unterwegs. Hat Expeditionen geleitet und Erstbesteigungen durchgeführt. Prof. Sepp Friedhuber ist ein Naturbeobachter und begnadeter Fotograf und ein „Mahner" in Sachen Umwelt und Naturschutz. In Standpunkt spricht er über die Auswirkungen des Klimawandels vor allem in den Bergen.

Kategorie: 
Sendung vom 01.10.2019, Red.: VA