50 Schauplätze beim NÖ Viertelfestival


Typisch für das Viertelfestival ist die künstlerische Aufarbeitung von Themen mit Tiefgang. Bereits zum 18. Mal wird dieses Fest in NÖ abgehalten. Jungen noch unbekannten Künstlern bietet das Festival aber die Möglichkeit seine Zuschauer zu finden. Das Programm in Wiener Neustadt „Schlachthof-Spektakel“ wurde erstmals im Rahmen des „Viertelfestes“ gezeigt. Bis 11. August hat man noch die Möglichkeit vorbei zu schauen.

www.viertelfestival-noe.at

Kategorie: 
Sendung vom 09.07.2019, Red.: BAVA