Wirtschaftsbund zieht Bilanz über „Zuhör-Tour“

Bei mehr als 100 Betriebsbesuchen in allen Bezirken hat der Wirtschaftsbund NÖ die Stimmungslage in der Wirtschaft erhoben. Dabei hat sich gezeigt, dass vor allem der Personalmangel und die Bürokratie als große Belastung empfunden werden. Seitens des Wirtschaftsbundes fordert man daher mehr Anstrengungen im Bereich der Lehrlingsausbildung und Entlastungen bei Steuern und Bürokratie.

www.wbnoe.at

Kategorie: 
Sendung vom 09.07.2019, Red.: BASI