Unterwegs am Gamskögelgrat


Unterwegs mit den Naturfreunden sind wir dieses Mal in den Triebener Tauern am Gamskögelgrat - eine wunderbare Kletterei im Urgestein. Nach etwa 2,5 Stunden ist man beim Einstieg, der auf rund 2000 Metern liegt. Danach geht es 24 Seillängen über einen festen Urgesteinsgrat – teilweise sehr ausgesetzt – zum Gipfel. Danach noch 2 Stunden Abstieg zur „Bergerhube“, dem Ausgangspunkt der Tour.

www.niederoesterreich.naturfreunde.at

Kategorie: 
Sendung vom 03.05.2019, Red.: VASE