Schulstreik für eine bewusstere Klimapolitik


Mit dem ersten Schulstreik am Riemerplatz in St. Pölten hat die Aktion kritischer Schüler Niederösterreich vergangenen Freitag ein klares Zeichen gesetzt. Nach dem Vorbild einer 16-jährigen Schwedin, geht es den Schülern vor allem um den Klimaschutz und um ihre eigene Zukunft. Die Veranstalter appellieren großen Wert auf Nachhaltigkeit zu legen und dem Materialismus endgültig den Rücken zu kehren.

http://niederoesterreich.aks.at/

 

Kategorie: 
Sendung vom 05.03.2019, Red.: STSV