Richtige Ernährung für COPD Patienten

Österreichweit sind rund 400.000 COPD Personen diagnostiziert. Man geht aber davon aus, dass die Dunkelziffer doppelt so hoch ist. Die Selbsthilfegruppe LOT wurde bereits im Jahre 2009 gegründet und versorgt ihre Mitglieder mit Informationen rund um Lungenfibrose, COPD und Langzeit-Sauerstoff-Therapie. Beim Gruppentreffen in St. Pölten vermittelte Diätologe Johann Grassl Wissenswertes über richtige Ernährung bei COPD. Infos www.selbsthilfe-lot.at

Kategorie: 
Sendung vom 15.05.2015, Red.: VA