„Camping Attacke“

Montagnachmittag am St. Pöltner Rathausplatz. Unter dem Titel „Camping Attacke“ machen es sich rund 40 Jugendliche mit Klappsessel und Sonnenliege gemütlich. Nicht viele, dafür dass man via „facebook“ zum großen „Pro frequency Happening“ aufgerufen hat. Die Aktivisten sind nicht zufällig da. Um 17 Uhr geht’ s ab ins Rathaus. Bei der aktuellen Gemeinderatssitzung steht das umstrittene August-Festival auf der Tagesordnung.
Kategorie: 
Sendung vom 27.04.2010, Red.: HE