AMS NÖ – Chefin Sandra Kern im Gespräch


Anfang Juli ist Sandra Kern zur neuen Landesgeschäftsführerin des AMS NÖ bestellt Gleich zu Beginn ihrer Amtszeit sieht sich die erste Frau an der Spitze des AMS mit einem Anstieg der Arbeitslosenzahlen konfrontiert. Im Gespräch mit Christian Barnath verrät Sandra Kern warum der Arbeitsmarkt in Niederösterreich dennoch robust aufgestellt ist und wie es gelungen ist, die Langzeitarbeitslosigkeit weiter zu senken. Eine Herausforderung für die Zukunft ist und bleibt auch der Kampf gegen den Personal-und Fachkräftemangel, dem das AMS mit Qualifizierungsangeboten und einem Ausbau der Beratungsleistungen begegnen will. Für Kern ist aber auch klar: „Ohne qualifizierte Zuwanderung wird es in manchen Bereichen nicht gehen.“ Große Chancen für die Zukunft sieht Kern im Bereich der Green Jobs, wo das AMS in Siegmundsherberg im Waldviertel das europaweit erste Ausbildungszentrum ins Leben gerufen hat. Trotz der aktuellen Pleitewelle im Handel blickt sich die AMS-Landesgeschäftsführerin optimistisch in die Zukunft und rechnet bereits in einigen Monaten wieder mit einer Trendwende am Arbeitsmarkt.

https://www.ams.at

Sendung vom 01.09.2023