Baustelle Domplatz: Marktfahrer müssen zusammenrücken


Fast alle 60 Marktstände sind trotz des Umbaus am Domplatz in St. Pölten weiterhin vor Ort. Die Standler haben alle zusammenrücken müssen und auch die Anordnung hat sich verschoben – sehr zum Bedauern der Stammkunden. Für viele ist es jetzt gar nicht so einfach, ihren Standler zu finden. Bis Sommer 2023 sollen die Arbeiten endgültig abgeschlossen sein, derzeit liegt man zwei Wochen vor dem Zeitplan.

Kategorie: 
Sendung vom 13.05.2022, Red.: CZSV