Vollversammlung im Zeichen der Teuerung


Die Vollversammlung der Arbeiterkammer hat bei ihrer Sitzung Anfang Mai ein umfangreiches Maßnahmenpaket gegen die Teuerung gefordert. Zentrale Anliegen sind eine befristete Aussetzung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel des täglichen Bedarfs, eine Sondersteuer für Energieunternehmen und ein sofortiger Stopp von Mietpreiserhöhungen. Zufrieden zeigt man sich bei der Arbeiterkammer mit der eigenen Leistungsbilanz – so konnten im Vorjahrrund 230.000 Mitglieder bei den unterschiedlichsten Fragestellungen beraten werden. https://noe.arbeiterkammer.at/

Kategorie: 
Sendung vom 10.05.2022, Red.: BAWE