Lukas Königshofer startet in zweite Karriere


Lukas Königshofer hat im Fußball vieles erlebt: Mit 22 Jahren Stamm - Goalie bei Rekordmeister Rapid Wien, Einberufungen ins Nationalteam, sportliche Rückschläge und ein erfolgreiche Neustart in Deutschland. Nach seinem Abschied bei Drittligist Uerdingen im Sommer 2021 hat der Ex-Teamspieler nun aber mit gerade einmal 32 Jahren einen Schlussstrich unter seine Zeit als Profi gezogen. Der Weg in die zweite Karriere hat den gebürtigen Wiener nun nach St. Pölten verschlagen – konkret zu einer Ausbildung im Bereich Marketing und Events im Sportzentrum NÖ. Der Fußball spielt aber auch weiterhin eine wichtige Rolle in seinem Leben, denn parallel zu seinem Bürojob ist Königshofer als Tormann-Trainer in der Akademie St.Pölten tätig.

Kategorie: 
Sendung vom 18.03.2022, Red.: BALA