Ausstellung lässt durch Brille der Künstler blicken


Die europäische Schau „Kunst kann“ im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten kann man nicht nur ansehen, sondern auch aktiv erleben. Zwölf Künstler sind jeweils mit einem Werk und einer Lernstation vertreten. Der Besucher kann mit koreanischem Pinsel und Wasser experimentieren, eine Collage gestalten, intuitiv auf einer Holzplatte zeichnen oder sich eine Handlung für einen Spielfilm überlegen. Die Ausstellung lädt noch bis 19. September zum Ausprobieren ein.

 

Kategorie: 
Sendung vom 06.08.2021, Red.: CZWE