Ob Chirurgin, Gynäkologe oder Psychiaterin


Es ist normal, dass man in den österreichischen Arztpraxen und Kliniken Ärzte mit Migrationshintergrund antrifft. Allein in den NÖ Landeskliniken gab es Ende Juli 2021 fast 200 offene Stellen. Ohne die gut ausgebildeten Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland, wäre es schwierig eine ausreichende medizinische Versorgung zu garantieren.

Kategorie: 
Sendung vom 30.07.2021, Red.: VASE