St.Pölten setzt auf nachhaltige Stadtentwicklung


Nach zehn Jahren intensiver Planung hat die Stadt St.Pölten im Herbst 2020 mit der Erschließung eines neuen Siedlungsgebietes am westlichen Rand des Stadtwaldes begonnen. Neben rund 40 Einfamilienhäusern wird bis zum Jahr 2022 auch ein innovativer Holzbau mit 75 Wohnungen entstehen. Begleitet wird das Projekt von der Errichtung eines modernen Rüchaltebeckens mit umliegendem Naherholungsgebiet.
www.st-poelten.at

Kategorie: 
Sendung vom 08.01.2021, Red.: BALA