600 bis 800 Corona-Tests am Drive-In in St. Pölten


An der Corona-Drive-In-Teststation sind die Rettungskräfte im Dauereinsatz. Unterstützt vom Bundesheer werden hier durch das geöffnete Autofenster Abstriche durchgeführt. Getestet werden aber nur Menschen, die zuvor von der Behörde aufgefordert worden sind. Vor zwei Wochen ist der Stützpunkt auf das Gelände des VAZ St. Pölten übersiedelt. Geöffnet ist von 8 bis 16 Uhr.

Kategorie: 
Sendung vom 20.11.2020, Red.: CZSV