Schlag 20 Uhr steht St. Pölten still


Die Ausgangsbeschränkungen zeigen Wirkung. Abends sind die Straßen wie leergefegt. „Es ist so wenig Verkehr wie zuletzt in den 70er-Jahren“, erzählt Walter, der Taxifahrer. Der Lockdown hat in St. Pölten neben dem Taxigewerbe auch die Gastronomie hart getroffen. Fabrizio di Filippo musste sein neues Pizzalokal zwei Wochen nach der Eröffnung schließen und setzt jetzt auf Lieferung. Erfinderisch zeigt sich Barbetreiber Oliver Kloiber. Er stellt Cocktails klimaneutral mit dem Fahrrad zu. 

Kategorie: 
Sendung vom 13.11.2020, Red.: CZSV