Urban Street Art auf Würmlas Wänden


Graffitis sind heute aus dem Ortsbild von großen Städten nicht mehr wegzudenken, am Land stellt die Fassadenkunst dagegen weiterhin eine Ausnahme dar. Nicht so in Würmla, wo die gebürtige Jetzingerin Katharina C. Herzog gemeinsam mit ihrem Studienkollegen die Geschichten des Dorfes und seiner Bewohner auf 13 Fassaden von landwirtschaftlichen Gebäuden festgehalten hat.

https://wurmlaswalls.com

Kategorie: 
Sendung vom 06.10.2020, Red.: BAVA