Halbzeit-Bilanz: Kampf um Ärzte und Arbeitsplätze


Das Arbeitsübereinkommen von ÖVP, SPÖ und FPÖ hält in Niederösterreich schon zweieinhalb Jahre. Aus Sicht der SPÖ fällt die Halbzeitbilanz positiv aus. Große Projekte waren etwa das Demokratiepaket, die Hochschulstrategie oder auch zusätzliches Geld für das Rettungswesen. Sorgen machen die hohe Arbeitslosigkeit und der Mangel an Kassenärzten. Verbesserungen werden auch im Bereich Kinderbetreuung gefordert.

Kategorie: 
Sendung vom 25.09.2020, Red.: CZSI