Hagel sorgt für Ernteausfälle beim Wein


Ein kurzes, aber heftiges Unwetter mit Hagelschlag hat am 22. August auch im Traisental für massive Schäden in den Weingärten gesorgt. In einigen Top-Lagen wie der Ried Sonnleithen betragen die Ernteausfälle bis zu 70 Prozent. Einige Winzer haben daher eine Notlese vorgenommen, denn die verletzten Trauben sind anfällig für Fäulnis. Grund zur Hoffnung gibt aber der Wetterbericht, denn für die beginnende Hauptlesezeit sind spätsommerliche Temperaturen und Trockenheit vorhergesagt.

Kategorie: 
Sendung vom 15.09.2020, Red.: BASV