Arbeitszeitverkürzung als Weg aus der Krise?


Die Corona - Krise hat den Arbeitsmarkt in Österreich weiter fest im Griff und die Arbeitslosenzahlen sind auch im August nur langsam gesunken. Seitens der SPÖ und des ÖGB wird daher einmal mehr der Ruf nach Einführung einer generellen 4-Tage-Woche und einer Arbeitszeitverkürzung laut. In St. Pölten sorgt dieser Vorstoß für geteilte Meinungen.

Kategorie: 
Sendung vom 25.08.2020, Red.: BALA