AK warnt vor Fallen in digitaler Geschäftswelt


41.600 Niederösterreicher haben sich im Vorjahr an die Konsumentenberatung der Arbeiterkammer gewandt. Die meisten Beratungen betrafen Wohnen und Miete sowie Handy und Internet. Alleine die Anfragen rund um Probleme im Bereich Digitalisierung sind in Niederösterreich um 41 Prozent gestiegen. Probleme machten unter anderem hohe Roamingkosten sowie Fakeshops und Abofallen.

Kategorie: 
Sendung vom 17.01.2020, Red.: CZSV