Schmälere Fahrbahn für Autos in Wagram

Seit der Umgestaltung der Purkersdorfer Straße in St. Pölten-Wagram ist die Fahrbahn für Autos, Busse und Lkw sehr schmal geworden. Mittelstreifen gibt es keinen mehr, dafür einen Mehrzweckstreifen, der grundsätzlich für Radfahrer vorgesehen ist, aber auch von anderen Fahrzeugen befahren werden darf. Das birgt Gefahrenpotenzial. Laut Landesregierung hat sich diese Lösung aber bewährt.

Kategorie: 
Sendung vom 17.12.2019, Red.: CZSV