Weihnachts-Shopping ohne böse Überraschungen


Die Niederösterreicher werden in diesem Jahr durchschnittlich 360 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Bei aller Hektik sollte man dabei aber nicht außer Acht lassen, dass das Gesetz kein automatisches Recht auf Umtausch einräumt und Gutscheine nicht unbefristet gültig sind. Ein unterschätztes Risiko sind auch Online - Fake – Shops von Betrügern, die die Kunden mit der Aussicht auf extreme Rabatte in eine Falle locken. www.noe.arbeiterkammer.at

Kategorie: 
Sendung vom 06.12.2019, Red.: BASV