Pilotprojekt für „Gesunde Nachbarschaft“ in Ternitz


Unter dem Titel „Gesunde Nachbarschaft“ haben die Caritas Wien, die NÖ Gebietskrankenkasse und der Fonds Gesundes Österreich in Ternitz ein gemeinsames Projekt gestartet. Ziel ist es, das Zusammenleben der Generationen in der „Dreiersiedlung“ zu fördern und so der heruntergekommen Arbeitersiedlung wieder neues Leben einzuhauchen. www.noegkk.at , www.caritas-wien.at

Kategorie: 
Sendung vom 29.11.2019, Red.: BALA