Trauermarsch gegen Gewalt an Frauen


In St. Pölten hat die Frauenplattform St. Pölten ein Zeichen gegen Gewalt gesetzt. Anlässlich der schockierenden Zahl von heuer elf Frauenmorden in NÖ sind vor dem Rathaus Grablichter für die Opfer aufgestellt worden. Anschließend wurde beim Trauermarsch über Gewaltschutzeinrichtungen informiert. Im Frauenhaus St. Pölten gab es bereits 10.000 Nächtigungen, das sind mehr als im gesamten Jahr 2018.

Kategorie: 
Sendung vom 26.11.2019, Red.: CZSV