Vom Biomüll zum Kompost


Im Stadtgebiet von Krems nützten immer mehr Haushalte die Möglichkeit, ihre Küchen-und Gartenabfälle über die Biomüllsammlung zu entsorgen. Trotz Angeboten wie einer Vorsammelhilfen für die Küche landen aber weiterhin große Mengen an Plastik im Biomüll. Seitens der Umweltverbände will man nun die Trennmoral deutlich erhöhen, denn nur plastikfreier Biomüll kann anschließend zu wertvoller Komposterde verarbeitet werden.

https://kremsstadt.umweltverbaende.at

 

Kategorie: 
Sendung vom 22.11.2019, Red.: BASV