Wientalbühne auf Mörderjagd in „Der Mausefalle“


In den letzten 42 Jahren hat sich die Wientalbühne in Pressbaum vor allem mit Komödien ein treues Stammpublikum erspielt. In diesem Jahr hat sich die Laientheatergruppe dazu entschlossen, diese vertrauten Pfade zu verlassen und wagt sich mit „Die Mausefalle“ von Agatha Christie erstmals an einen Krimi. Doch auch bei der Mörderjagd darf der Humor nicht zu kurz kommen.

www.wientalbuehne.at

Kategorie: 
Sendung vom 19.11.2019, Red.: BAVA