So schützen Sie sich vor Mietbetrug


Im Internetzeitalter werden immer mehr Wohnungen privat vermietet. Dadurch steigt die Gefahr, an Mietnomaden oder Betrüger zu geraten, die bereits nach wenigen Monaten die Zahlung des Mietzins einstellen und danach die Wohnung mit erheblichen Sachschäden Hals über Kopf verlassen. Wer diese Unannehmlichkeit verhindern möchte, sollte bereits vor Abschluss des Mietvertrages einige Tipps beachten.

Kategorie: 
Sendung vom 15.11.2019, Red.: BALA