Kampf gegen herumliegende Zigarettenstummel


80 Prozent der Zigarettenstummel landen durch unachtsames Entsorgen in der Natur. Die niederösterreichischen Umweltverbände nehmen sich dieses Themas an und haben eine umweltfreundliche Alternative für die Entsorgung entwickelt – der sogenannte Taschenbecher. Ein weiterer Schwerpunkt der Abfallberater ist, Schulen bei Müllsammelaktionen zu unterstützen.

Kategorie: 
Sendung vom 01.11.2019, Red.: CZSV