Allerheiligen hat weiter hohen Stellenwert


Seit Jahrhunderten wird im Christentum zu Allerheiligen und Allerseelen aller Verstorbenen gedacht. Der Besuch am Friedhof ist dabei nach vor für rund zwei Drittel der Österreicher wichtiger Teil des Totengedenkens. Dennoch ist in den letzten Jahren die Zahl der aufgelassenen Gräber deutlich gestiegen und vor allem bei jüngeren Menschen verliert der traditionelle Friedhofsbesuch an Bedeutung.

Kategorie: 
Sendung vom 25.10.2019, Red.: BALA