Emmaus sucht Kontakt zur Bevölkerung


Seit 30 Jahren bietet die Emmausgemeinschaft St. Pölten Unterstützung für sozial schwache und wohnungslose Menschen. Anlässlich des Jubiläums hat man nun bei einer Suppenaktion in der St. Pöltener Innenstadt den Kontakt zur Bevölkerung gesucht und dabei nicht nur über die eigenen Leistungen informiert, sondern auch versucht Berührungsängste gegenüber den Klienten abzubauen. www.emmaus.at

Kategorie: 
Sendung vom 17.09.2019, Red.: BALA