ÖVP startet in Intensiv-Wahlkampf


Die Volkspartei Niederösterreich hat sich im Wahlkampf zum Ziel gesetzt, jeden Haushalt im Land zu besuchen. Alleine Spitzenkandidat Wolfgang Sobotka hat rund 200 Wahlkampftermine geplant. Sein Ziel ist auch jene zu überzeugen, die bisher nicht ÖVP-Wähler waren. Seitenhieb am Rande: Dirty Campaigning werde es laut Sobotka nicht geben, man wolle sich an der SPÖ kein Vorbild nehmen.

Kategorie: 
Sendung vom 03.09.2019, Red.: CZLA