Neue Aufregung um Domplatz


Die geplante Neugestaltung des Domplatzes sorgt seit 11 Jahren für hitzige Debatten in St. Pölten. Nachdem zuletzt mehrere Medien darüber berichtet haben, dass der Platz bereits im Herbst 2019 zur autofreien Zone erklärt werden soll, ist die Aufregung neuerlich groß und ein Ende der Diskussionen scheint weiter nicht in Sicht.

 

 

Kategorie: 
Sendung vom 06.08.2019, Red.: BASV