SPÖ Kampfansage im Vorfeld der NR-Wahl


Die österreichische Wirtschaft steht vor einem gewaltigen Umbruch mit neuen Chancen. Rudolf Silvan, SPÖ NÖ Spitzenkandidat zur NR-Wahl im September fordert aber auch faire Lösungen für Arbeitnehmer. Ein modernes flexibles Arbeitszeitgesetz mit einer 4 Tagewoche, 1.700 Euro Mindestlohn steuerfrei und 6 Wochen Urlaub für alle die bereits 25 Jahre – auch bei unterschiedlichen Betrieben beschäftigt sind. www.noe.spoe.at

Kategorie: 
Sendung vom 16.07.2019, Red.: VASE