Randhartinger Museum in Ruprechtshofen

Noch zu Lebzeiten geriet der einstmals hochgefeierte Komponist, Sänger und Hofmusiker bereits schon 1848 wieder in Vergessenheit. Rund einhundert Jahre nach seinem Tod wurde Randhartinger in seinem Geburtsort Ruprechtshofen wiederentdeckt. Das Ehepaar Gertraud und Franz Trimmel ist seit 26 Jahren mit dem Schaffen, der Musik und der historischen Aufarbeitung des großen Sohnes aus Ruprechtshofen verbunden. www.randhartinger.at

Kategorie: 
Sendung vom 10.05.2019, Red.: VASE