Marillenblüte sorgt für Naturschauspiel


In der Wachau hat die Vollblüte der rund 100.000 Marillenbäume auch heuer für ein eindrucksvolles Naturschauspiel gesorgt. Das milde und sonnige Frühlingswetter hat dabei nicht nur bei den mehr als 220 Marillenbauern sondern auch bei der Gastronomie für zufriedene Gesichter gesorgt, denn die Marillenblüte ist vor allem für den Tourismus am südlichen Donauufer alljährlich ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Kategorie: 
Sendung vom 02.04.2019, Red.: BAVA