Benefiz-Suppenessen im NÖ Landhaus


Die katholische Frauenbewegung hat heuer bereits zum 20igsten Mal zum Benefiz-Suppenessen geladen. Mit der Aktion „Familienfasttag“ will man ein Zeichen der Solidarität setzen und an den Sinn des bewussten Fastens erinnern. Mit den Spenden sollen Frauenprojekte in Tansania unterstützt werden.

www.kfb.at

Kategorie: 
Sendung vom 15.03.2019, Red.: STSV